Unterwegs mit den Wobbls

Heute bin ich mal wieder mit dem Wobbls untwewegs. Es geht in die Nähe von Augsburg zu einem Oktoberfest. Leider muss ich dieses mal komplett selbst fahren …

Und wieder die JVA

Heute ein Konzert im Kultursaal. Die Band „Stammheim“ spiele Rammstein Covers über meine neue Beschallungsanlage. Ich habe die Band als Tontechniker betreut und hatte zudem beim Auf- und Abbau noch tolle Hilfe von 2 Insassen. So war das ein schneller und unkomplizierter Job mit guter Musik und glücklichen Gesichtern.

Hoffest in der JVA Rottenburg

Wie so oft, musste ich mal wieder in den Knast 🙂 Der Anlass war dieses mal Beschallung des Hoffestes der JVA Rottenburg. Von der Band gab es jede menge Rock-Klassiker zu hören. Verstärkt wurde das ganze über meine neue PA, die wirklich einen guten Job macht! Da die Veranstaltung Tagsüber und im Freien statt fand, haben wir logischerweise auf Licht verzichtet.

Q and the Gang in Rosenfeld

Den Auftakt der „Lehner Musiktage“ in Rosenfeld durfte ich mit Q and the Gang bestreiten. Pünktlich begannen die beiden Vorbands ihre Show, dich ich auch als Tontechniker betreut habe. Grundsätzlich ein sehr gelungenes Fest, wenn auch die Besucherzahlen nicht ganz den Erwartungen entsprachen. Die eisigen Temperaturen haben dazu sicher auch ihren Teil beigetragen …

Eventbetreuung bei W&S

Im Auftrag der Fa. SLAM war ich am 27. (Aufbau/Setup) und 28.07.2011 (Betreuung) als Tontechniker bei Weinmann&Schanz in Balingen-Weilstetten. Neben der sehr stressfreien Band gab es schwäbische Comedy, eine Rede und weitere Programmpunkte abzuwickeln.

Nachwuchsförderung in Stetten a.k.M.

Für die Schulveranstaltung „Rock am Zentrum“ in Stetten am kalten Markt wurde ich für den 08.07.2011 als Tontechniker gebucht. Neben 3 Schulbands hatte ich auch das Vergnügen „Ten Inch P.“ zu mischen. Abgesehen vom einen oder anderen Erstlingsfehler war das Event gut organisiert, die selbstgemachte Pizza lecker und was am wichtigsten ist, eine tolle Plattform für junge Musiker. Aus der Not geboren steuerte ich auch noch ein wenig Material bei, damit die Bands am Abend nicht im Dunkeln stehen mussten. Meine kompakten LED 4er Bars waren dabei eine große Hilfe.

The Headalines in der JVA

Heute war ich mal wieder in der JVA Rottenburg zu Gast. Aus „Rock im Knast“ wurde „Punk im Knast“ und ich hatte das Vergnügen „THE HEADLINES“ mit der Tontechnik zu Versorgen und auch gleich noch den Job als Tontechniker zu machen. Tolles Konzert !