Beschallung für’s Festzelt

Dazu noch ein kleines Mischpult, ein Mikrofon und ein CD-Player als Notnagel, falls das Notebook des örtlichen DJs mal keine Lust hat.

Für den einen oder anderen kleinen Einsatz habe ich zwischenzeitlich ein paar Beschallungsanlagen-Angebote zusammengestellt. Schon unter 100,00 €/Tag ab Lager gibt es partytaugliche Lautsprecheranlagen zum selbst Aufbauen. Wer möchte bekommt auch noch Licht dazu!

Und wenn’s am Transport scheitert kann ich auch gerne für kleines Geld anliefern und gleich mit aufbauen helfen.

TKE rockt das Haus

Eine hammer Party war das! Am 16. Dez. wurde im SAVO in Balingen ein Geburtstag gefeiert. Zu einem solchen Anlass ist eine Band wie Three Kings Eleven immer genau das richtige. Abwechlsungsreiches Programm, grossartige Musiker und völlig problemlos im Umgang. Es war sicher nicht das letzte mal für die „drei Könige“ in Balingen.

Lazy4 im Savo

Zur Balinger Kneipennacht „Saturday N8 Fever“ konnte ich für heute die Band „Lazy 4“ in’s SAVO verpflichten. Als erweiterte Besetzung von „Man & Me“ haben die 4 die Gäste hervorragend unterhalten. Vielen Dank

Bands gesucht / 05.11.11 / Balingen

BANDS GESUCHT! Für den 5.11. in Balingen – gleich in 2 Locations – fehlt noch je eine Band. Das Budget ist bei diesem Kneipenfestival leider knapp, aber es sind Folgegigs sehr gut möglich.

Gefordert wird „Unterhaltung“ für die breite Masse, also am besten Cover, das Spektrum darf gerne breit sein. Eine der Locations bietet sich für Acoustic an, in der anderen darf auch laut 🙂 3-4 Mucker auf der Bühne sollte in beiden Läden gut funktionieren.

Bei Interesse gerne melden … Interessierte Bands dürfen sich auch gerne für mein Booking-Portfolio bewerben.

{loadposition eventnewsletter}

Tontechnik für die Burg

Heute war ich wieder einmal auf die Burg Hohenzollern gebucht. Zum „950sten“ der Burg war einiges geboten zwischen den ehrwürdigen Mauern. Mein Part war wie so oft die Bereitstellung und Betreuung der Beschallungsanlage. „Jimmi First & Band“ gestaltete von ca. 14:30 bis 16:30 das Programm. Für mich eine Stressfreie Veranstaltung, inclusive nettem kleinem Sektempfang mit dem Prinz … da nimmt man die Fahrt von Albstadt auf den Zoller doch gerne mal in Kauf 🙂

Die AbsperrBand – Live in Deilingen

… zum Glück hatte ich vom Vortag zufällig noch einen 2×18″ Subwoofer im Auto … das war zumindest mal „untenrum“ eine willkommene Erweiterung. Trotz der qualitativ guten Topteile, konnten diese niedlichen Direktstrahler natürlich weder die Lautstärke noch die Coverage bedienen, die ich mir gewünscht hätte. So habe ich bei permanenter Gratwanderung zwischen Lautstärke und hörbarem Limiter versucht dem System zu entlocken, was möglich ist …

Zwischen Soundcheck und Showtime, hatte ich glücklicherweise etwas Zeit, und entdeckte so beim „herumschlendern“ um die Bühne den Stromverteiler, in den ich sofort einen neugierigen Blick geworfen habe.  Uups … nicht gut! von den 63, 32 und 16 A Anschlüssen war kein einziger belegt !! So hingen ca. 4 KW Licht an einem Schuko, und die kompette Bühne incl. PA und Monitor-Amps, also ca. 8 KW an einem weiteren Schuko, alles schön verteilt per 3×0,75 Haushaltsverkabelung. Na Danke 🙂 … Glücklicherweise war der lokale „Stromer“ vor Ort und hatte auch noch vernünftige Kabel und 32er Verteiler im Gepäck. So konnten wir die Veranstaltung dann letzlich doch noch sorgenfrei rocken …

Q did it again …

Q and the Gang mausert sich zu einem wirklich amtlichen Live-Act. Am 09.07.2011 konnten wir in Bad Rippoldsau – Schapbach mit guten Programm und bewiesen tollem Teamgeist eine grossartige Veranstaltung rocken! Danke an dieser Stelle auch dem Veranstalter, selten so einen grossartigen Backstage-Bereich gesehen … Catering vom feinsten und durchweg wahnsinns Support!